Der Onlineshop

Auch wenn Du schon einen Online­shop hast, kannst Du diesen erweitern, indem Du ihn auf einen anderen Shop­systemen wie Magento, Woo­Commerce oder Shopware anbietest. Hierbei ist es wichtig, dass Du mit der Entwicklung Deines Shops nicht nur die Einbindung in den jeweiligen Shop­system sondern auch die Einbindung in ein Content­management­system (CMS) wie WordPress, Joomla, Drupal oder auf Deinem eigenen Server (Hosting) berücksichtigst. Du kannst Dich hier auch von Deiner SEO-Agentur beraten lassen.


Achte bei Deinen Produkten auf eine aussagekräftige Produktbeschreibung und vermeide unnötige Floskeln.
Ein weiterer Tipp ist die Nutzung von Bildern und Videos. Achte darauf, dass diese möglichst hoch­auflösend sind und die Beschreibungen von den Bildern und Videos ergänzt werden.
Lege Dir Keywords zu, welche in Deinem Shop­system vorhanden sind und die einen direkten Bezug zu Deinen Produkten haben.


Immer wichtig ist auch die Verlinkung zu anderen Webseiten und die Inhalte auf Deiner eigenen Webseite. So kannst Du beispielsweise Produkte, die Du in Deinem Shop­system nicht anbietest, über Verlinkungen auf anderen Webseiten auf Deine Seite bringen. Eine gute Webseite ist nicht nur mit einem CMS gepflegt, sondern auch mit einem CMS erweiterbar.


Wie erstelle ich einen Online­shop?


Ein Online­shop ist keine Hexerei. Es gibt genügend Möglichkeiten wie Du einen Online­shop erstellen kannst. Entscheidend ist nicht die Software, sondern vielmehr die eigene Kreativität, welche Du in Deinen Onlineshop stecken kannst. Es gibt zahlreiche Shop­systeme mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. Entscheidest Du Dich für ein Shop­system, kannst Du einen individuellen Shop im eigenen Design erstellen.


Möglichkeiten zum Erstellen eines Online­shops sind beispielsweise:
Der Shop sollte zum Leistungsangebot und zum Unternehmens­profil passen und einen Mehrwert für die Besucher und Kunden bieten. Für den Einstieg kannst Du Dich für ein kostenloses Shop­system wie Magento, Shopware, PrestaShop oder WooCommerce entscheiden.

Wie schon oben erwähnt, hat jedes Shop­system eine unterschiedliche Funktionalität und je nachdem, was Du vom Shop erwartest, solltest Du Dich für ein Shop­system entscheiden.
Neben der Funktionalität ist auch die Preis­gestaltung wichtig. Ein Shop­system kostet. Entscheidest Du Dich für ein kostenloses Angebot, musst Du oft auf bestimmte Funktionen und ein professionelles Design verzichten.
Das größte Problem bei der Wahl eines Shop­systems sind die vielen verfügbaren Shop­systeme. Nachdem Du Dich für ein Shop­system entschieden hast, kannst Du zum Beispiel das Plugin WooCommerce für Deinen Online­shop verwenden.


Wenn Du nicht die notwendige Zeit für das Erstellen eines Online­shop hast, kannst Du Deinen eigenen Shop auch komplett über einen kostenlosen Online­marktplatz wie Amazon anbieten. Ein Shop­system Test hilft Dir, ein für Dich passendes Shop­system zu finden. Im Shop­system Test werden die wichtigsten Shop­systeme im Vergleich vorgestellt und die wichtigsten Funktionen und Vorteile der verschiedenen Shop­systeme erklärt. Im Shop­system Test wird darüber hinaus auf die wichtigsten Faktoren für einen Shop­system Test eingegangen. Ein Online­shop ist keine Hexerei. Es gibt genügend Möglichkeiten wie Du einen Online­shop erstellen kannst. Entscheidend ist nicht die Software, sondern vielmehr die eigene Kreativität, welche Du in Deinen Onlineshop stecken kannst. Es gibt zahlreiche Shop­systeme mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. Entscheidest Du Dich für ein Shop­system, kannst Du einen individuellen Shop im eigenen Design erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.